Aktuelles

VIKZ Saarland wünscht allen Muslimen eine gesegnete Reghaib-Nacht

21. Januar 2023

Heute Abend begehen Muslime weltweit die Reghaib-Nacht. Der Landesverband der Islamischen Kulturzentren Saarland wünscht allen Muslimen eine gesegnete Reghaib-Nacht.

Redscheb, Schaban und Ramadan gelten als die hintereinanderfolgenden besinnlichen drei Monate (tr. Üç Aylar). Redscheb ist einer der vier heiligen Monate (eschhuru hurum). Er gilt als Monat Allah Ta‘alas und bereitet mit Schaban die Muslime auf den Ramadan vor. In diesen Monaten werden vermehrt freiwillige Gebete verrichtet, der Koran rezitiert und auch freiwillig gefastet. Anlässlich der Reghaib-Nacht werden in Moscheen religiöse Zeremonien abgehalten und gemeinschaftliche Gebete verrichtet. Reghaib bedeutet Wünsche. Möge Allah Ta’ala unsere Wünsche und Bitten in dieser Nacht erhören, wie unser Prophet Muhammed (Friede sei mit Ihm) darauf hingewiesen hat: „Es gibt fünf Nächte, in denen die Gebete nicht zurückgewiesen werden. Diese sind die Reghaib-Nacht, die fünftzehnte Nacht des Schaban, die Nacht zum Freitag, zum Ramadanfest und zum Opferfest.“

Der Monat Redscheb ist der 7. Monat des islamischen Hidschrakalenders. Er beherbergt zwei bedeutsame Nächte, die Reghaib-Nacht, stets die Nacht vor dem ersten Freitag und die 27. Nacht, genannt die Miradsch-Nacht (Himmelsreise). Die Reghaib-Nacht gilt auch als die Stunde der Empfängnis der Mutter des Propheten.